Saisonauftakt der C2 gelungen

Zum Start der neuen Saison der C2 ging es nach Leukersdorf gg. die Spielgemeinschaft Neukirchen/Leukersdorf.

Nach durchwachsenen Ergebnissen in der Vorbereitung ging es vor allem darum das Spielsystem zu finden und eine erste Standortbestimmung durchzuführen. Dies sollte vor allem über schnelle, direkte Aktionen zum Tor und ein gemeinschaftliches Defensivverhalten erreicht werden. Die Zuschauer sahen von Beginn an ein (für die Kreisklasse) schnelles, technisch gutes Spiel unseres Teams, welches den doch etwas ängstlichen Gegner dominieren konnte. Wir spielten uns zahlreiche Chancen heraus, ohne defensiv all zuviel Probleme zu bekommen. Unser schnellster und wendigster Stürmer Maher war es, der einen seiner zahlreichen Sturmläufe zum 1:0 abschloss. Wenig später gelang Noah ein sensationeller Treffer aus ca. 25 Meter ins rechte Eck. Sieht man wirklich nicht alle Tage. So ging es in die Pause.
Das Spiel, welches von beiden Seiten sehr fair geführt wurde, lief auch in der 2 Halbzeit vornehmlich auf das gegnerische Tor. Wir hatten 2 Latten/Pfostenschüsse, Torschüsse ohne Ende – eigentlich ausreichend für mehrere Siege. Dennoch gelangen uns lediglich 2 weitere Tore (11 Meter Leon, Gewaltschuss Hannes). Der aufopfernd kämpfende Gegner nutzte unsere nachlassende Konzentration zum verdienten 1:4 Endstand. Alles in allem ein gelungener Auftakt und die vorübergehende Tabellenführung.

Fazit: Gute Mannschaftsleistung (herausragend vielleicht unsere zentrale Achse Noah, Moritz, Nils). Viele sehenswerte Pässe (Diagonal Devon, Bile). Gutes Spielverständnis (Leon, Rick). Große Einsatzfreude (Maher, Waseem, Hannes, Luca). Steigerungsfähigkeit in der 2 . Halbzeit (Fabien) und ein stets sicherer, super mitspielender Rückhalt im Tor (Elias). So kanns, so sollte es weitergehen. Aber Vorsicht! Wie ist der Gegner, wie sind die anderen Teams der Staffel zu bewerten? In 3, 4 Wochen wissen wir mehr. (Olaf)