F1-Junioren mit perfektem Wochenende

Drei Turniere standen am vergangenen Wochenende für unsere F-Junioren auf dem Programm.

Dabei waren unsere F1-Junioren am erfolgreichsten.

Am Samstag gewann die U9 das Turnier des TSV Dittersbach. Nach souveräner Vorrunde und Halbfinale gewann man das Endspiel mit 2:1 gegen den Dresdener SC. Zwei Spieler könnten sich zudem über Einzelauszeichnung freuen. Paul Kluge wurde mit 6 Turniertreffern bester Torschütze und Luise Jurowsky zur besten Spielerin gewählt.

Am Sonntag hieß es dann ganz Zeitig aufstehen. Bereits um 06:00 Uhr war Abfahrt nach Chomutov zum internationalen Turnier der Junior Chomutov.
Im Modus jeder gegen jeden setzte sich unsere U9 in der Vorrunde sowohl gegen die beiden Teams des Gastgebers, als auch gegen den FK Teplice und gegen Sparta Prag durch. Somit ging der zweite Vorrundenplatz an unsere IFA-Kicker.
Am anschließend Playoff-Finalspiel traf man auf den Most FK. In der Vorrunde unterlag man noch deutlich mit 0:6. Im Finale hingegen zeigten die Kids eine sehr kämpferische Leistung und konnten zweimal einen Rückstand egalisieren. Am Ende setzten sich aber die Kicker des Most FK knapp, aber verdient mit 3:2 durch.
Auch bei diesem Turnier wurde Luise Jurowsky wieder in die Turnierauswahl gewählt!

Für unsere F2-Junioren stand hingegen nur ein Turnier auf dem Programm.

Beim U8-Turnier des SSV Textima Chemnitz müsste man sich am Ende mit dem 8. Platz zufrieden geben, da der ein oder andere Leistungsträger an diesem Wochenende bei der U9 mit aktiv war. Trotz des letzten Platzes hatten alle Kids ihren Spaß.

Ergebnisse U9:
3. Hallencup des TSV Dittersbach
Vorrunde:
IFA – TSV Germania Chemnitz  4:0
IFA – TSV Dittersbach  0:0
IFA – SV Wacker Auerswalde  3:0
Halbfinale:
IFA – Siebenlehner SV  4:0
Finale:
IFA – Dresdner SC  2:1

BIOSPORT-Cup Chomutov
Vorrunde:
IFA – Junior Chomutov “A”  1:0
IFA – Junior Chomutov “B”  1:0
IFA – Most FK  0:6
IFA – FK Teplice  1:0
IFA – Sparta Prag  3:0
Playoff-Finale:
IFA – Most FK  2:3